Service-Telefon: 0361 - 653 253 - 33
Login
Scanner

Wie funktionieren Scanner?

Scanner sind Lesegeräte, die Dokumente, Bilder und Printerzeugnisse aller Art abtasten und digitalisieren. Dazu wird die Vorlage – etwa ein Foto oder Dokument – beleuchtet, dessen reflektiertes Licht durch eine Stablinse gebündelt und an einen Zeilensensor geleitet wird. Die Lichtsignale werden in digitale Signale transformiert, während die Optik über das zu scannende Element bewegt wird. Nach und nach werden dann die einzelnen Zeilen digitalisiert und zu einem digitalen Dokument wiedergespiegelt.


Welche Scanner-Arten gibt es?

Es gibt zahlreiche Scanner-Typen. Die häufigsten sind - neben handelsüblichen Scannern zum Privatgebrauch - 3D-Scanner zur Objektarchivierung, Durchlichtscanner für Dias oder Röntgenfotos, Einzugsscanner zur Stapelverarbeitung oder Großformatscanner für besonders große Dokumente. Neben diesen häufig verbreiteten Scanner Arten gibt es auch spezielle Scanner für individuelle Ansprüche, auch Faxgeräte funktionieren vom Prinzip her wie Scanner.

Eine sehr häufig genutzte Form für Büros sind Dokumentenscanner. Diese erfassen große Mengen und detailreiche und feingliedrige Texte und Bilder. Häufig arbeiten diese mit Einzugsfunktion, wie der Canon imageFORMULA DR-C225W, oder sie sind als Flachscanner erhältlich, etwa die Canon A4 Flachbett-Scaneinheit 102.


Warum sollte man Scanner einzeln erwerben?

Heutzutage gibt es zahlreiche Kombi-Geräte, die einen Scanner beinhalten, wie Home-Office Systeme oder multifunktionale Systeme für Großraumbüros. Kombigeräte haben zahlreiche Vorteile, so sind viele einzelne Komponenten in einem vereint. Das spart Strom und Platz, denn in vielen Büros würden nicht wenige einzelne Drucker, Faxgeräte, Kopierer oder eben Scanner irgendwo herumstehen und über die meiste Zeit oft nicht genutzt werden. In zahlreichen Büros sind multifunktionale Geräte daher sehr sinnvoll und zu empfehlen.

Doch viele Unternehmen setzen nach wie vor noch auf Einzelgeräte, wie etwa klassische Scanner. Dies ist dann sinnvoll, wenn sich ein Unternehmen auf einen Schwerpunkt konzentriert, etwa Archivare. So dienen Dokumentenscanner für Büroaufgaben, welche herkömmliche Kombigeräte nicht erfüllen können. Diese können auch kleingedruckte Buchstaben oder kaum mehr sichtbare Unterschriften auf empfindlichen Papier problemlos scannen und digitalisieren, wo Alleskönner bei diesen Aufgaben scheitern. So bieten sich etwa bei Notaren, Architekten oder Ingenieuren diese „Spezialisten“ an.

Scanner bei EBT-Bürotechnik

 

EBT-Bürotechnik bietet für Ihr Unternehmen ein großes Sortiment an
Dokumentenscannern an, die Ihren Anforderungen entsprechen wer-
den. Komfortable Handhabung, erstklassige Qualität und hohe Zuverläs-
sigkeit sind garantiert.

Bei uns können Sie Dokumentenscanner kaufen, mieten oder leasen. Bitte
kontaktieren Sie uns, wenn Sie dazu Fragen haben. Gern beraten wir Sie zu
den für Sie passenden Geräten, sowie Finanzierungsmöglichkeiten oder be-
antworten gern zahlreiche weitere Fragen.

Falls Sie nicht fündig werden, werfen Sie doch einen Blick auf unseren
Gebrauchtmarkt.

Wir freuen uns selbstverständlich auch über Feedback aller Art.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

© 2019 EBT Bürotechnik GmbH | Alle Rechte vorbehalten